Spätsommerfest der Herrschinger SPD am 25.09.2016

2016-plakat-spd-spaetsommerfest-kopie

Die Herrschinger SPD lädt herzlich ein zum traditionellen

S p ä t s o m m e r f e s t

am Sonntag, 25.09.2016 von 14 bis 18 Uhr. Wo? Auf dem alten Sportplatz am See an der Rieder Straße in Herrsching. Mit dabei sind u.a. der Bundestagsabgeordnete Klaus Barthel, der SPD-Bundestagskandidat Christian Winklmeier und die SPD-Gemeinderäte. Die Jusos bringen ihr „rotes Sofa“ mit. Für Essen, Trinken, viele lustige Spiele und gute Laune ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie!

Chronik der Aktivitäten der SPD Herrsching 2014-16

In der Jahresversammlung der SPD Herrsching am 14.06.2016 wurde eine Chronik der wesentlichen Ortsvereins-Aktivitäten während der Amtszeit des Ortsvereins-Vorstandes vom Mai 2014 bis Juni 2016, erstellt von Tom Hamaus, präsentiert:

SPD Herrsching hat neuen Vorstand gewählt

Liebe Genossinnen und Genossen,

am 14. Juli 2016 haben wir auf unserer Ortsvereinsversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Ihm gehören an:

–          1. Vorsitzender: Werner Odemer

–          Stv. Vorsitzende: Hildegard Wienholt

–          Finanzen: Stefan Rauch

–          Schriftführung: Dr. Renate Mengen

–          Medien und Öffentlichkeitsarbeit: Tom Hamaus

–          Beisitzer: Ingeborg Donhauser, Veronika Schnell, Hans-Hermann Weinen

Als Revisoren fungieren wieder Adi Boger und Uwe Pflüger.

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit im weitgehend „alten“ Team.

Ganz besonders freue ich aber auf Eure Anregungen, wie wir unsere Arbeit noch interessanter und zielführender für unsere Bürger gestalten können. Jeder, dem Gerechtigkeit und soziale Politik am Herzen liegt, ist herzlich eingeladen, mitzumachen, z. B. an unseren monatlichen öffentlichen Vorstandssitzungen teilzunehmen. Meldet Euch bitte bei mir unter Tel.: 08152 967896 oder E-Mail: werner.odemer@t-online.de.

Einen schönen Sommer wünscht

Werner

Werner Odemer
Vorsitzender SPD Herrsching

Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahl und Delegiertenwahl

Liebe Freunde der SPD, liebe Genossinnen und Genossen,

schon wieder sind zwei Jahre ins Land gezogen. Zeit, dass der Ortsvereinsvorstand Rechenschaft ablegt für seine Arbeit und ein neuer Vorstand gewählt wird.

Wann? Am Dienstag 14. Juni 2016 um 19.30 Uhr
Wo? Im Mühlfelder Brauhaus, Nebenzimmer, Mühlfeld 13, Herrsching

Auch die Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus. In Zukunft bilden wir nicht mehr mit den Landkreisen Bad Tölz – Wolfratshausen und Miesbach einen Bundestagswahlkreis sondern mit dem Landkreis Landsberg am Lech und der Stadt Germering. Und da wird es spannend, wer als neuer Bundestagskandidat von uns aufgestellt wird. Dazu wählen wir jetzt unsere Delegierten.

Vorgeschlagene Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung, Beschluss der Tagesordnung
  2. Wahl der Versammlungsleitung
  3. Wahl der Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  4. Bericht der Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  5. Bericht des Ortsvereinsvorsitzenden und des Medienbeauftragten
  6. Bericht des Kassiers
  7. Bericht der Revisoren
  8. Aussprache
  9. Entlastung des Vorstands
  10. Wahl des/der Vorsitzenden
  11. Wahl der StellvertreterInnen
  12. Wahl des/der Kassierers/Kassiererin
  13. Wahl des Schriftführers/der Schriftführerin
  14. Wahl der BeisitzerInnen
  15. Wahl der RevisorInnen
  16. Wahl Delegierte/Ersatzdelegierte für den Bundeswahlkreis 224 Starnberg–Landsberg am Lech
  17. Wahl Delegierte/Ersatzdelegierte für die Nominierungskonferenz  zur Bundestagswahl im BWK 224 Starnberg–Landsberg am Lech
  18. Anträge und Verschiedenes

Ich freue mich auf einen lebhaften Abend!

Euer
Werner

Werner Odemer
OV-Vorsitzender
Im Neubruch 3
82211 Herrsching-Breitbrunn
Tel. 08152-967896
E-Mail: werner.odemer@t-online.de

„Europa braucht mehr Sozialdemokratie!“

Dieses Fazit zog Maria Noichl, EU-Abgeordnete aus Rosenheim am 21.4. in Herrsching. Sie ist eine von 27 deutschen und eine von 190 europäischen Abgeordneten des Parlaments in der sozialdemokratischen Fraktion S&D (alle Fraktionen zusammen: 751 Mitglieder) und zeigte damit auch gleich das vorherrschende Kräfteverhältnis in Straßburg auf. Die EU stecke derzeit in ihrer schwierigsten Krise, so Noichl. Weiterlesen

In bewegten Zeiten braucht Europa einen klaren Kurs

Die EU kommt nicht zur Ruhe: Nach der immer noch nicht ganz bewältigten Griechenland-Problematik sind es seit vielen Monaten die Flüchtlinge, die die Solidar- und Wertegemeinschaft an ihre Grenzen stoßen lässt. Was ist übrig geblieben von den viel beschworenen Werten der Humanität und Hilfsbereitschaft gegenüber Schwächeren, wenn die EU sich gezwungen sieht, einen fragwürdigen Deal mit der Türkei einzugehen? Welche Möglichkeiten hat die EU, das Auseinanderdriften ihrer Mitgliedsstaaten in Nationalismen zu verhindern? Hat sie die Kraft, der neuen Rechten in den osteuropäischen Ländern, aber auch in Großbritannien, den Niederlanden und Frankreich – und nicht zuletzt auch bei uns – etwas entgegenzusetzen?

„Europa braucht einen klaren Kurs!“, sagt Maria Noichl, Abgeordnete im EU-Parlament.

Sie kommt auf Einladung der SPD Herrsching und des SPD-Kreisverbandes Starnberg zu einer öffentlichen Diskussion über den aktuellen Zustand Europas und die Europapolitik der Sozialdemokratischen Partei nach Herrsching.

Wann? Am Donnerstag, 21. April um 19 Uhr 30
Wo? Gaststätte Andechser Hof, Zum Landungssteg 1 (gegenüber dem S-Bahnhof).

2016 Plakat Maria Noichl Kopie

Bitte kommen Sie/kommt zahlreich in diese in unserem Landkreis einmalige Veranstaltung. Zur Einstimmung haben wir hier unten einen Link zu Maria Noichls aktueller Videobotschaft aus dem Europaparlament in Straßburg eingefügt. Im letzten Teil ihrer Botschaft sind wichtige Aussagen zum Thema Europa enthalten – bitte nehmen Sie sich/nehmt Euch ein paar Minuten Zeit dafür, es lohnt sich.

PROFIL SCHÄRFEN – SOZIALDEMOKRATISCHEN AUFBRUCH GESTALTEN

Kurz vor Ostern folgte ich einer Einladung von Klaus Barthel zu einer Berlinfahrt mit einer Gruppe von Genossinnen und Genossen aus diversen oberbayerischen Ortsvereinen. Wir besichtigten den Reichstag, besuchten eine Plenarsitzung des Bundestags, eine Diskussionsveranstaltung mit Klaus Barthel, das Willi Brand-Haus, das Jüdische Museum und vieles mehr. Es war hochinteressant.

Berlin ReichstagBerlin ReichtagskuppelBerlin BundestagsdebatteBerlin Jüdisches MuseumBerlin im Willi Brand HausWilli Brand 2

Heute möchte ich diese Gelegenheit aber nutzen, um Werbung zu machen für die von Klaus Barthel und anderen Genossinnen und Genossen initiierte Petition

PROFIL SCHÄRFEN – SOZIALDEMOKRATISCHEN AUFBRUCH GESTALTEN.

Mit diesem Aufruf  soll ein Signal für die programmatische Debatte in der SPD gesetzt werden. Über diesen LINK

www.aufbruch-spd.de

kannst du den kompletten Text ganz unten abrufen und dich in die UnterstützerInnenliste eintragen.

Nimm dir bitte ein paar Minuten Zeit, es lohnt sich. Herzlichen Dank!

Tom Hamaus
Mitglied des Vorstandes
der SPD Herrsching

Presseaufruf des SPD-Kreisverbands Starnberg „Der Schoß ist fruchtbar noch …“

Die Kommunalwahlen in Hessen, die unsäglichen Vorgänge in Zorneding, der massive Anstieg von fremdenfeindlichen Anschlägen in Deutschland: Jetzt muss auch die sogenannte „schweigende Mehrheit“ aktiv werden.  Mischen Sie sich ein! Organisationen wie „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“  die beiden christlichen Kirchen, Gewerkschaften oder auch Jugendverbände – es gibt viele Möglichkeiten, sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu engagieren. Die vielen Menschen im Landkreis, die sich in den Asyl-Helferkreisen einbringen – sie leisten täglich in vielen Stunden tatkräftige Schützenhilfe für einen demokratischen Rechtsstaat, der heute von gar nicht wenigen in Frage gestellt scheint.

Am Arbeitsplatz,  in der Schule, beim Sport und in der Freizeit, wenn Sie mit Kollegen und Freunden zusammen sind – überall wird jetzt über Politik gesprochen und das ist gut so. Nutzen Sie alltägliche Begegnungen mit Menschen, um für Demokratie, und Mitmenschlichkeit einzutreten. Verteidigen Sie den Staat (und es ist der beste, den wir in unserer kurzen Geschichte hatten!) und lassen Sie es nicht zu, dass demokratiefeindliche Bestrebungen am rechten Rand die Oberhand gewinnen.

Engagieren Sie sich in den demokratischen Parteien! Es gibt keine Alternative zur Parteiendemokratie. Die SPD hat eine 153jährige Tradition bei der Bekämpfung demokratiefeindlicher und nazistischer Bewegungen. Aber auch die anderen Parteien, die das Grundgesetz  respektieren, bieten eine Plattform, sich für Demokratie und Menschenrechte einzusetzen.

„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem dies kroch!“ Bertholt Brecht setzte diese Worte 1941 an den Schluss seines  Stückes „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“.

Diese Worte sind als  Warnung vor einer im Brechtschen Stück zunächst gebannten, aber  immer  wieder drohenden Gefahr zu verstehen.  Das im Gangstermilieu von Chicago angesiedelte Werk schildert überzeichnet und verfremdet das Emporkommen und die Karriere Hitlers und seiner Gefolgsleute. Der Epilog endet mit den Worten:

„So was hätt einmal fast die Welt regiert!/Die Völker wurden seiner Herr, jedoch/Dass keiner uns zu früh da triumphiert -/Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!“

Öffentliche Vorstandssitzung der SPD Herrsching am 8.3.2016

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde der SPD,

hiermit lade ich euch zu unserer nächsten Vorstandssitzung

am Dienstag, 08.03. 2016 um 20 Uhr bei da Mario (Seespitz) ein.

Ich schlage folgende Tagesordnung vor:

  1. Ergebnisse aus dem Protokoll der letzten Sitzung
  2. Vorbereitung der Veranstaltung mit Maria Noichl am 21.4. 2016
  3. Interfraktioneller Antrag zum Kurparkschlösschen (Wolfgang Schief)
  4. Spende SPD-Jugendförderung 500 €
  5. Neues aus Gemeinderat und Gremien
  6. Verschiedenes und Termine

Hildegard Wienholt
2. Vorsitzende SPD Herrsching

Öffentliche Vorstandssitzung der SPD Herrsching am 16.02.2016

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde der SPD,

hiermit lade ich euch zu unserer nächsten Vorstandssitzung am
Dienstag, 16.02. 2016 um 20 Uhr bei da Mario (Seespitz) ein.
Ich schlage folgende Tagesordnung vor:

  1. Ergebnisse aus dem Protokoll der letzten Sitzung
  2. Vorbereitung Vorstandswahlen
  3. Ideen zu den Mitgliederehrungen
  4. Vorbereitung der Veranstaltung mit Maria Noichl am 21.4. 2016
  5. Neues aus Gemeinderat und Gremien
  6. Verschiedenes und Termine.

Hildegard Wienholt
2. Vorsitzende SPD Herrsching
Mitterweg 15
82211 Herrsching
Tel.: 08152/983899
E-Mail: hwienholt@aol.com