PROFIL SCHÄRFEN – SOZIALDEMOKRATISCHEN AUFBRUCH GESTALTEN

Kurz vor Ostern folgte ich einer Einladung von Klaus Barthel zu einer Berlinfahrt mit einer Gruppe von Genossinnen und Genossen aus diversen oberbayerischen Ortsvereinen. Wir besichtigten den Reichstag, besuchten eine Plenarsitzung des Bundestags, eine Diskussionsveranstaltung mit Klaus Barthel, das Willi Brand-Haus, das Jüdische Museum und vieles mehr. Es war hochinteressant.

Berlin ReichstagBerlin ReichtagskuppelBerlin BundestagsdebatteBerlin Jüdisches MuseumBerlin im Willi Brand HausWilli Brand 2

Heute möchte ich diese Gelegenheit aber nutzen, um Werbung zu machen für die von Klaus Barthel und anderen Genossinnen und Genossen initiierte Petition

PROFIL SCHÄRFEN – SOZIALDEMOKRATISCHEN AUFBRUCH GESTALTEN.

Mit diesem Aufruf  soll ein Signal für die programmatische Debatte in der SPD gesetzt werden. Über diesen LINK

www.aufbruch-spd.de

kannst du den kompletten Text ganz unten abrufen und dich in die UnterstützerInnenliste eintragen.

Nimm dir bitte ein paar Minuten Zeit, es lohnt sich. Herzlichen Dank!

Tom Hamaus
Mitglied des Vorstandes
der SPD Herrsching

Presseaufruf des SPD-Kreisverbands Starnberg „Der Schoß ist fruchtbar noch …“

Die Kommunalwahlen in Hessen, die unsäglichen Vorgänge in Zorneding, der massive Anstieg von fremdenfeindlichen Anschlägen in Deutschland: Jetzt muss auch die sogenannte „schweigende Mehrheit“ aktiv werden.  Mischen Sie sich ein! Organisationen wie „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“  die beiden christlichen Kirchen, Gewerkschaften oder auch Jugendverbände – es gibt viele Möglichkeiten, sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu engagieren. Die vielen Menschen im Landkreis, die sich in den Asyl-Helferkreisen einbringen – sie leisten täglich in vielen Stunden tatkräftige Schützenhilfe für einen demokratischen Rechtsstaat, der heute von gar nicht wenigen in Frage gestellt scheint.

Am Arbeitsplatz,  in der Schule, beim Sport und in der Freizeit, wenn Sie mit Kollegen und Freunden zusammen sind – überall wird jetzt über Politik gesprochen und das ist gut so. Nutzen Sie alltägliche Begegnungen mit Menschen, um für Demokratie, und Mitmenschlichkeit einzutreten. Verteidigen Sie den Staat (und es ist der beste, den wir in unserer kurzen Geschichte hatten!) und lassen Sie es nicht zu, dass demokratiefeindliche Bestrebungen am rechten Rand die Oberhand gewinnen.

Engagieren Sie sich in den demokratischen Parteien! Es gibt keine Alternative zur Parteiendemokratie. Die SPD hat eine 153jährige Tradition bei der Bekämpfung demokratiefeindlicher und nazistischer Bewegungen. Aber auch die anderen Parteien, die das Grundgesetz  respektieren, bieten eine Plattform, sich für Demokratie und Menschenrechte einzusetzen.

„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem dies kroch!“ Bertholt Brecht setzte diese Worte 1941 an den Schluss seines  Stückes „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“.

Diese Worte sind als  Warnung vor einer im Brechtschen Stück zunächst gebannten, aber  immer  wieder drohenden Gefahr zu verstehen.  Das im Gangstermilieu von Chicago angesiedelte Werk schildert überzeichnet und verfremdet das Emporkommen und die Karriere Hitlers und seiner Gefolgsleute. Der Epilog endet mit den Worten:

„So was hätt einmal fast die Welt regiert!/Die Völker wurden seiner Herr, jedoch/Dass keiner uns zu früh da triumphiert -/Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!“

Öffentliche Vorstandssitzung der SPD Herrsching am 8.3.2016

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde der SPD,

hiermit lade ich euch zu unserer nächsten Vorstandssitzung

am Dienstag, 08.03. 2016 um 20 Uhr bei da Mario (Seespitz) ein.

Ich schlage folgende Tagesordnung vor:

  1. Ergebnisse aus dem Protokoll der letzten Sitzung
  2. Vorbereitung der Veranstaltung mit Maria Noichl am 21.4. 2016
  3. Interfraktioneller Antrag zum Kurparkschlösschen (Wolfgang Schief)
  4. Spende SPD-Jugendförderung 500 €
  5. Neues aus Gemeinderat und Gremien
  6. Verschiedenes und Termine

Hildegard Wienholt
2. Vorsitzende SPD Herrsching

Öffentliche Vorstandssitzung der SPD Herrsching am 16.02.2016

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde der SPD,

hiermit lade ich euch zu unserer nächsten Vorstandssitzung am
Dienstag, 16.02. 2016 um 20 Uhr bei da Mario (Seespitz) ein.
Ich schlage folgende Tagesordnung vor:

  1. Ergebnisse aus dem Protokoll der letzten Sitzung
  2. Vorbereitung Vorstandswahlen
  3. Ideen zu den Mitgliederehrungen
  4. Vorbereitung der Veranstaltung mit Maria Noichl am 21.4. 2016
  5. Neues aus Gemeinderat und Gremien
  6. Verschiedenes und Termine.

Hildegard Wienholt
2. Vorsitzende SPD Herrsching
Mitterweg 15
82211 Herrsching
Tel.: 08152/983899
E-Mail: hwienholt@aol.com

Öffentliche Vorstandssitzung der SPD Herrsching am 12.1.2016

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde der Herrschinger SPD,

ich wünsche euch und euren Familien ein gutes gesundes erfolgreiches Neues Jahr. Möge es auch für die SPD erfolgreich werden!

Hiermit lade ich euch zu unserer nächsten Vorstandssitzung am Dienstag, 12.01.2016 um 20 Uhr bei da Mario (Seespitz) ein.

Ich schlage folgende Tagesordnung vor:
1. Filmprojekt Flüchtlinge in Herrsching Yola Kettermann
2. Veranstaltungen und Vorhaben im Jahr 2016
3. Neues aus Gemeinderat und Gremien
4. Verschiedenes und Termine

Hildegard Wienholt
2. Vorsitzende SPD Herrsching

Alles Gute für 2016!

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Herrsching wünscht allen Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunden der SPD alles, alles Gute für 2016, vor allem Gesundheit, Glück und Erfolg, und freut sich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit wie auch gemeinsame gesellige Stunden im neuen Jahr.

Werner Odemer, Hildegard Wienholt und Tom Hamaus

Wir trauern um Michael Dehnert

Michael Dehnert 3

Am 6. November 2015 erlag unser langjähriger Weggefährte und engagierter Sozialdemokrat Michael Dehnert im Alter von nur 66 Jahren seiner Krebserkrankung. Wir trauern um ihn zusammen mit seinen vier Kindern. Michael war viele Jahre Mitglied im Vorstand des SPD-Ortsvereins Herrsching und des Kreisverbandes Starnberg. Wir erinnern uns an die vielen Augenblicke, die wir mit ihm verbringen durften: Weiterlesen

Der Vorschlag der SPD Herrsching, das neue Gymnasium nach dem ‚Lernhaus-Konzept‘ zu bauen, wird realisiert

Die SPD Herrsching begrüßt den Beschluss des Kreistags Starnberg zum pädagogischen Konzept für das neue Gymnasium in Herrsching. Das nun beschlossene Lernhaus-Konzept war erstmals Gegenstand der Diskussion bei unserer Veranstaltung „Münchner Lernhauskonzept – ein Modell für unser neues Gymnasium?“ Anfang 2014. Weiterlesen

Mitglieder der SPD Herrsching beschließen zwei Resolutionen

In der Ortsvereinsversammlung am 13.10.2015 sprachen sich die Herrschinger Genossinnen und Genossen einstimmig bzw. mit überwältigender Mehrheit für zwei Entschließungen zu aktuellen bundespolitischen Themen aus: Flüchtlingskrise und TTIP, die nun an die Parteiführung und die Bundestagsfraktion der SPD in Berlin weitergeleitet werden. Hier der Wortlaut: Weiterlesen

SPD beantragt Durchfahrverbot für LKW durch Breitbrunn

Um die Lärmbelästigung zu begrenzen, hat die SPD-Fraktion im Herrschinger Gemeinderat ein Durchfahrverbot für LKW über 7,5t durch Breitbrunn beantragt. Hier der Antrag im Wortlaut:

Durchfahrverbot für LKW durch Breitbrunn

Die Verwaltung wird aufgefordert, sich rechtzeitig bei den entsprechenden
Behörden dafür einzusetzen, dass mit Eröffnung der Umfahrung Weßling
(geplant 2016) ein Durchfahrverbot für LKW über 7,5t durch Breitbrunn
erlassen wird – zumindest nachts (22:00 – 6:00 Uhr).

Weiterlesen