Zehntausende (die Veranstalter sprechen von 40.000, die Polizei immerhin von weit mehr als 20.000) kamen am Tag der Deutschen Einheit zur Demonstration „Jetzt gilt’s“ am Odeonsplatz in München. Unter den vielen SPD-Fahnen waren auch zahlreiche Herrschinger zu sehen, Genoss*innen ebenso wie Vertreter*innen des Helferkreises für Geflüchtete und des Cafés Blabla. Die bayerische SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen, eine der Hauptrednerinnen der Veranstaltung, forderte die Menge auf, Zeichen zu setzen gegen den immer deutlicher wahrnehmbaren Rechtsruck in Politik und Gesellschaft.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.